Zum Inhalt springen

Unsere Leistungen

  • Krankengymnastik

Bewegungstherapie (Behandlung durch körperliche Bewegung), vor allem bei orthopädischen oder
chirurgischen Krankheitsbildern, nach Knochenbrüchen, Bandscheibenvorfall,
Wirbelsäulenbeschwerden, Sportverletzungen etc.

  • Krankengymnastik – ZNS 

KG-ZNS (zentrales Nervensystem, Bobath, PNF) bei neurologischen Erkrankungen wie Multiple Sklerose,
Schlaganfall, Querschnitt oder Morbus Parkinson und viele mehr.

  • Kiefergelenksbehandlungen / CMD

Kiefergelenksbehandlungen bei sog. CMD-Problematik (Craniomandibuläre Dysfunktion im Kiefergelenk Bereich) mit Tinnitus, Migräne, Halswirbelsäulenbeschwerden, Beckenschiefstand.

  • Beckenbodentraining

für Frauen mit Beckenbodenschwäche in Gruppentherapie oder bei, Erkrankungen (Senkungen oder
nach Operationen) in Einzeltherapie

  • Beckenboden Sphinkter-Training

nach R. Tanzberger für Männer vor und nach Prostataoperationen

  • Manuelle Therapie

Zur Behandlung von Funktionsstörungen des Bewegungsapparats. Mit speziellen Handgriff- und Mobilisationstechniken wird bei Schmerzen und Bewegungsstörungen diese Therapie angewendet. Bei orthopädischen Erkrankungen wie Gelenkerkrankungen, Blockaden, Tennisellbogen, Sportverletzungen etc.

  • Manuelle Lymphdrainage

Entstauungstherapie bei lymphologischen Erkrankungen, Operationen, Unfälle, Venenerkrankungen oder onkologischen Krebs-Erkrankungen, sowie dem sog. Lipödem.

  • Massagetherapie

Bei muskulären Verspannungen.

  • Bindegewebsmassage

Bei organischen Beschwerden.

  • Ergänzende Heilmittel

Schlingentisch, Fango, Heiße Rolle, Eisbehandlung und Rotlicht-Wärmetherapie.

  • Hausbesuche

Bei schwer Erkrankten oder Immobilien Patienten/innen im nahen Umkreis der Praxis

  • Heilpraktiker Leistungen:

Atlastherapie, Dorn-Therapie, Breuss Massage, Hot Stone Massage, Honig Massagen, Massagen, Schröpfen, Fußreflexzonentherapie, Medi-Tape und alle anderen Therapieformen.

  • Atlastherapie

Bei der Atlastherapie wird der erste Halswirbel wieder in seine korrekte Stellung ausgerichtet. Der
Atlas wird mechanisch und ohne Manipulation korrigiert. Die Muskeln der Halswirbelsäule gedehnt
und gelockert. Folgen einer Rotationsfehlstellung des Atlas können Migräne, Kopf- und
Nackenschmerzen, Kiefergelenksbeschwerden und Schwindel sein.

  • Dorntherapie und Breussmassage

Zur Behandlung funktioneller Störungen des Bewegungs und Stützapparates. Sie ist eine Therapie der
“manuellen Medizin”, hier werden sanft die Wirbel wieder in richtige Position gebracht. Bei der
Breuss Massage werden über besondere Massagegriffe die Wirbel und die Bandscheibe entlastet.
Besonders bei Rückenbeschwerden; Bandscheibenvorfall oder akuten Blockaden.

  • Präventionskurse (zertifiziert und von Krankenkassen gefördert)

Wirbelsäulengymnastik, Rückenschule, Beckenbodengymnastik nach Tanzberger, PMR (Progressive Muskelrelaxation nach Jacobsen)

  • Betriebliche Gesundheitsförderung

Qualifizierte Rückenkurse, Ergonomieberatung, Stressbewältigung (Entspannungskurse), individuelle Einzelbehandlung ihrer Mitarbeiter, Hebe- / Trageschulung (Workshop) und Aktiv-Pausen vor Ort in den Firmenräumlichkeiten

Selbstverständlich können Sie auch als Selbstzahler ( ohne Rezept ) alle Therapien erhalten.